Fanny Kranz
VITA


Fanny Kranz, *1983  

Studium der KulturGestaltung, Kunstpädagogik, Freien Kunst (Druckgrafik), Kunstwissenschaften und Medientheorie, Kommunikations- und Ausstellungsdesign an der Fachhochschule Schwäbisch Hall, School of Arts Loughborough (GB) und Hochschule für Gestaltung Karlsruhe.

Seit 2016
Akademische Mitarbeiterin im Fachgebiet Bildende Kunst am
Institut Entwerfen, Kunst und Theorie, Fakultät Architektur, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

2013-2015 
Teilnahme am kunstpädagogischen Forschungskolloquium der Universität Duisburg-Essen bei Prof. Dr. Christine Heil.

Seit 2012 
Gründungsmitglied des Kunstvermittlungskollektivs fort-da

Seit 2009 
Workshopreferentin am ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe.

Seit 2007 
freie Mitarbeiterin für Ausstellungsgestaltung im Architekturbüro schwarz-düser•düser, Karlsruhe.

2005-2008
Leitung der Jugendkunstschule kiku im Kunstmuseum Heidenheim.




Forschungsschwerpunkte: Theorie und Praxis der Kunstvermittlung, kollaborativ-edukative Praktiken in der zeitgenössischen Kunst, performative Praktiken in der Kunstvermittlung, Dokumentationsstrategien von Kunstvermittlung
user
password
key